Jetzt reservieren und Wartezeit sparen

Jetzt reservieren und Wartezeit sparen

Spart Wartezeit und unnötige Wege.

Gültig für unser komplettes Apothekensortiment. Mit und ohne Rezept reservieren. Unverbindliche Reservierung bis zur Abholung.


zur Reservierung
  • Geöffnet bis 18:30 Uhr

Wir suchen Sie!

Schauen Sie auf unserer Karriere Seite vorbei. Vielleicht finden ja hier ihren nächsten Job.

Nutzen Sie unseren WhatsApp-Vorbestell Service

Nummer einspeichern: 02761/2797
Rezept fotografieren und abschicken
Bestellung abholen oder vom Lieferdienst ganz bequem liefern lassen

Unser besonderer Service

alle Leistungen
Unsere Leistungen

Was können wir für Sie tun?

  • Verleih

    • Babywaagen, Blutdruckmessgeräte
    • Blutzuckermessgeräte
    • Pariboy
    • elektrische Milchpumpen
  • Schwerpunkt Ernährung

    • Akne, Cholesterin, Diabetes
    • Gicht, Neurodermitis
    • Schwangerschaft, Senioren
    • Stillzeit, Übergewicht
  • Tests

    • Blutdruckmessung
  • Schwerpunkt Homöopathie

    • Biochemie/Schüssler-Salze
  • Bild Muss ich gleich zum Arzt? Diagnosefinder

    Muss ich gleich zum Arzt?

    Harmlose Beschwerde oder ernsthafte Erkrankung? Kann ich abwarten oder muss ich zum Arzt?

    Diagnosefinder öffnen
  • Bild Weil Handekzeme zunehmen

    Umdenken bei der Händehygiene

    Eine intensive Handhygiene ist in Pandemiezeiten unverzichtbar. Doch der Preis fürs häufige Händewaschen sind vermehrte Hautekzeme, berichtet die Deutsche Gesellschaft für Dermatologie (DDG). Sie gibt Tipps, wie man sich vor Viren und vor Handekzemen gleichzeitig schützt.

    Jetzt lesen
  • Prä- und Probiotika richtig einsetzen

    Allzweckwaffe Probiotika?

    Mittlerweile haben schon viele Gesundheitsinteressierte von „guten“ Bakterien im Darm gehört und möchten ihrer Gesundheit durch Pro- und Präbiotika auf die Sprünge helfen. Aber wo liegt überhaupt der Unterschied zwischen Prä- und Probiotika und wann lohnt es sich, sie einzunehmen?

    Jetzt lesen
  • Therapietreue lohnt

    Hochdruck behandeln beugt Demenz vor

    Einen erhöhten Blutdruck zu senken schützt nicht nur vor Herzinfarkt und Schlaganfall: Wer als Hochdruckpatient seinen Blutdruck konsequent im Griff hat, hat ein geringeres Risiko, an einer Demenz zu erkranken.

    Jetzt lesen
  • Sinn oder Unsinn?

    Nahrungsergänzung im Blick: Kalium

    Kalium ist gut für´s Herz – so viel wissen die meisten über den Mineralstoff. Doch wie viel Kalium braucht das Herz eigentlich? Und wie viel Kalium ist zu viel?

    Jetzt lesen

Ratgeber

zur Übersicht
  • Von Schutzgel bis Schwefelsäure

    Starke Waffen gegen Aphthen

    Sie brennen höllisch und machen Essen und Trinken zur Qual: Mundbläschen oder auch „Aphthen“. Sie sind zwar meist harmlos, aber hartnäckig. Abhilfe sc ...

    Jetzt lesen
  • Hormone, Soja, Sport oder Yoga

    Was hilft durch die Wechseljahre?

    Die Wechseljahre verlaufen höchst unterschiedlich: Einige Frauen merken kaum etwas davon, andere leiden so stark unter Hitzewallungen und anderen Besc ...

    Jetzt lesen
  • Retten, kühlen, Schwere abschätzen

    Erste Hilfe bei Verbrennungen

    Ob spritzendes Fett, umgeschütteter Tee oder die Stichflamme aus dem Gartengrill — Verbrennungen sind häufige Alltagsverletzungen. Lesen Sie im aktuel ...

    Jetzt lesen
  • Mit Vitaminen und Nährstoffen

    Mutter und Kind perfekt versorgt

    Schwangere können sich meist gar nicht retten vor gutgemeinten Ernährungstipps.Vor allem die ausreichende Versorgung mit Vitaminen und Mikronährstoffen ist immer wieder ein Thema. Doch was brauchen Mü ...

    Jetzt lesen

Unsere Videoberatung

zur Übersicht
  • Antibiotikumsaft mit Löffel Antibiotikum

    Antibiotikumsaft mit Löffel

    Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

    Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

  • Bild Augentropfen Augentropfen

    Anwendung von Augentropfen

    Dieser Clip zeigt Ihnen kurz und verständlich die Anwendung von Augentropfen.
    Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

    Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Martinus-Apotheke